• Versandkosten innerhalb DE nur 1,95 €
  • Einfach glitzertoll! <3

10 Fragen an Emma's Lieblingsstücke

Pummel liebt es lecker und süß! Gemeinsam mit den Foodbloggerinnen  Miss Blueberrymuffin & Emma's Lieblingsstücke hat unser Pummeleinhorn daher das Dessertbuch - Leckereien für den Naschbrettbauch hergezaubert. Hier gibt's die leckersten Rezepte für Kuchen, Muffins, Shakes und natürlich Kekse

Wir wollten mehr über die Foodbloggerinnen erfahren und haben 10 Fragen an Emma gestellt:

1. Wann hast Du Deine Leidenschaft für Leckereien entdeckt?

Mit ungefähr 13 Jahren habe ich angefangen selber zu backen und intensiver dann vor etwa 10 Jahren.

2. Was macht Backen für Dich so besonders?

Man kann mit relativ wenigen Zutaten köstliche Kuchen, Plätzchen und Torten kreieren und innerhalb kürzester Zeit anderen eine Freude machen.

3. Welches ist Dein Lieblingsrezept?

Aus dem Pummeleinhorn-Dessertbuch? Eindeutig Pummelfees Himbeermousse - es ist rosa und ich liebe Himbeeren.

4. Auf Deinen Bildern sieht alles so leicht aus! Gibt es etwas, dass auch Dir beim Backen immer wieder schief geht?

Nein, eigentlich nicht! Dafür schaffe ich es aber regelmäßig beim Milchreiskochen die Milch überlaufen zu lassen.

5. Wo findest Du Inspirationen für neue Rezepte?

Inspirationen finde ich im Alltag und ganz besonders auf Reisen. Natürlich auch im Netz und bei anderen Bloggern.

6. Vernaschst Du Dein Gebäck immer selbst, so wie Pummel es tun würde, oder lädst Du Freunde ein?

Nein, am liebsten teile ich mit meinen Nachbarn, Freunden und meiner Familie ;-)

7. Wie oft esst ihr/isst Du kalt, weil die Nascherei erst fotografiert werden muss?

Eigentlich äußerst selten. Weil hier nämlich keiner kalt essen will bzw. alle immer sofort essen wollen gibt es bei mir auf dem Blog nur süße Naschereien, die man gut vorbereiten kann. Und die man dann in Ruhe fotografieren kann.

8. Wann bist Du zum ersten Mal auf Pummeleinhorn aufmerksam geworden?

Ehrlich gesagt: Leider erst als die Anfrage vom Verlag kam. (sorryyyyy ;-))

9. Was macht Dir am Foodbloggen am meisten Spaß?

Das Backen und Fotografieren und das Teilen der Rezepte mit der Community, vor allem wenn fleißig nachgebacken wird.

10. Hast Du Tipps für alle, die mit dem Backen starten wollen?

1. Lest euch das Rezept einmal komplett durch bevor ihr startet.

2. Haltet euch an die Rezeptangaben - Improvisation ist eher schlecht beim Backen.

3. Übung macht den Meister ;-)

Danke liebe Emma!

Blog: www.emmaslieblingsstuecke.com/

Facebook: www.facebook.com/emmaslieblingsstuecke/

Instagram: www.instagram.com/emmaslieblingsstuecke/

Pinterest: www.pinterest.de/EmmasLieblings/

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.