Ab Montag mache ich Diät!

Das Pummeleinhorn gibt es ja nicht einfach nur um alle Kekse der Welt zu verputzen, sondern auch um euch zu zeigen, dass jeder schön ist, wie er eben ist. Die Hauptsache ist, ihr fühlt euch wohl. Dabei ist unser Einhorn wohl das größte Vorbild! Mit kleinem Pläutzchen kann man genauso viel erleben, wie ohne. Sogar noch mehr: Man hat viel mehr Platz für Kekse!

Ein Problem, dass uns allen wohl bekannt ist. Im Sommer geht man tief ins Wasser, damit keiner die Röllchen entdeckt und im Winter futtert man sich weitere Röllchen an. Ein Teufelskreis will man meinen. Aber unser Pummeleinhorn meint, wozu diesen durchbrechen? Was gibt es schöneres als sein Lieblingsessen zu genießen (oder reinzustopfen)? Nichts!

Also keine Sorge, wenn ihr mal wieder nach der Arbeit nach Hause kommt, total erschöpft, und euch gerne verwöhnen wollt. Dann steht da im Kühlschrank der Salat und an der Kühlschranktür hängt die Karte vom Lieferservice. Hier beginnt das Ringen mit dem inneren Schweinehund. Man wollte die Diät doch diesmal durchhalten. „Ab Montag fange ich an!“, sagte man sich. Und man ist schließlich schon bis Dienstag gekommen.  Aber der Hunger ist so groß und die Lust auf Salat hält sich in Grenzen. Das Pummeleinhorn isst euren inneren Schweinehund einfach auf und rät euch: Dann fangt ihr halt ab nächsten Montag an! Schnell die Pizza bestellen, am besten mit Keksen dazu und den Lieblingsfilm anschmeißen. Denn das wichtigste ist, dass ihr euch in eurer Haut wohl fühlt. Und wenn die Haut auch ein bisschen mehr Volumen fasst, was soll‘s? Denn wir sind alle nicht dick, wir sind flauschig! Und ist das wichtigste nicht auch, dass man ein Herz aus Gold und die Hand voller Kekse hat?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.