• Versandkosten innerhalb DE nur 1,95 €
  • Einfach glitzertoll! <3

Sternenreise: Jungfrau

Es ist Freitag und damit mal wieder Zeit für einen Ausflug in die Glitzerwelt. Komm, wir besuchen zusammen das flauschige Pummeleinhorn in der kleinen Stadt Keksen! Denn Pummel hat heute wieder eine ganz besondere Reise vor sich.

Letztes Mal hatte er das Sternzeichen Löwe besucht und von ihm erfahren, dass es noch mehr Sternzeichen gebe. Dieser Spur wollte Pummel heute nachgehen. Also nichts wie in die weiche Zuckerwattenwolke, ein paar pummeltastische Lieder genießen und mit der Spieluhr kuscheln! So fallen dem süßen Pummel schnell die Augen zu und sein Abenteuer kann beginnen. 

Neugierig macht Pummel sich auf den Weg zum Löwen und grüßt ihn ganz lieb. Nach einem kurzen Gespräch erfährt das flauschige Einhorn, dass es als nächstes das Sternzeichen Jungfrau kennenlernen würde. Gespannt darauf, was das für ein toller Charakter sein könnte, hielt er die Augen weit offen, während er von Stern zu Stern sprang. Alles leuchtete und funkelte, als Pummel ein leises Husten hörte. Er drehte sich um, suchte die Sterne in seiner Umgebung ab und blieb schließlich mit den Augen an einem besonders hell glitzernden Stern hängen. Ein wunderschönes Wesen mit duftenden Blumen in der kunterbunten Mähne schaute ihn mit einem Lächeln im Gesicht an. Das musste die Jungfrau sein.

"Huhu!", rief Pummel und winkte zu ihr hinüber. "Bist du das Sternzeichen Jungfrau?". Etwas zurückhaltend nickte das Sternzeichen und ihr Lächeln wurde zu einem breiten Grinsen. "Ja, das bin ich.", sprach sie etwas leiser als Pummel erwartet hatte. Nun ging das flauschige Einhorn zu ihr und fragte vorsichtig: "Kannst du mir erzählen, was dich so besonders macht?". "Gerne!", die Jungfrau schaute etwas verlegen, doch erzählte nun: "Ich liebe Organisation und strukturiertes Denken! Darin bin ich auch wirklich gut und helfe sehr gerne meinen zauberhaften Freunden damit. Ich höre mir gerne ihre Wünsche und Träume an, aber selbst lebe ich hier in meiner Glitzerwelt und nicht in einer Traumwelt. Andere würden mich als ernsthaft bezeichnen, aber ich denke, ich bin einfach realistisch. So wie meine Freundin, die Waage. Hast du sie auch schon besucht?". 

Pummel schüttelte den Kopf: "Nein, die Waage habe ich noch nicht gesehen. Aber du bist ein wirklich tolles Sternzeichen. Danke, dass du so glitzertoll zu mir warst. Ich werde nun gehen und meinen Freunden von dir erzählen! Auf Wiedersehen!". Das Sternzeichen lächelte sanft und winkte Pummel hinterher, bis er langsam wieder in seiner Zuckerwattenwolke erwachte. Das war ein wirklich netter Charakter, den Pummel kennenlernen durfte. Er war schon ganz gespannt, wie die Waage sein würde. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.